Cascara de café "Ein Tee aus Kaffeekirschen"

ARTIKEL 1 VON 4
Zoom
Cascara de café  "Ein Tee aus Kaffeekirschen"
Cascara de café ist Tee aus der Kaffeekirsche. Weiche, klare Noten von Hibiskus und Cranberry, neben einer sanften Honignote.
? Warenkorb in PayPal anzeigen
39,60 €/kg Sofort lieferbar. Gewicht: 0.25 kg
Cascara de café wird aus dem getrockneten Fruchtfleisch der Kaffeekirschen hergestellt und nichts anderes bedeutet auch die Übersetzung von Cascara de café: Kaffeeschalen.

In den Kaffeeanbauregionen wird dieser spezielle Tee sehr gerne getrunken und erfreut sich großer Beliebtheit.

Hinweis: Verpackungseinheit hat sich von 200g auf 250g erhöht.


Zubereitung:

Um den Cascara de café aufzubrühen, reicht für eine oder zwei Tassen ein leicht gehäufter Teelöffel. Die Wassertemperatur sollte zwischen 100 und 80 °C betragen. Die Ziehzeit sollte in etwa von 5 bis 10 Minuten betragen, je nachdem wie süß und geschmacklich gehaltvoll der Tee sein soll.
Der Geschmack ist komplex und fruchtig. In einem frischen Aufguss findet man weiche, klare Noten von Hibiskus und Cranberry, neben einer sanften Honignote.

Zusätzlich zu seiner unwiderstehlichen natürlichen Süße besitzt Cascara de café eine hohe Konzentration an Antioxidantien und Vitaminen.

Sein Koffeingehalt hingegen ist sehr niedrig und beträgt nur ein Fünftel dessen einer Tasse Kaffee.

Cascara Eistee mit Tonic für die heißen Tage

Unser Cascara Eisteee mit Tonic hat einen herbsüßen Geschmack und passt an den Pool genauso gut wie an den Arbeitsplatz.

Für zwei 0,2l Cascara Eistee Gläser braucht man:

  • 400ml Cascara Tee
  • 150ml Tonic
  • Ca. 3-4 TL Rohrzucker
  • 1 Limette / Zitrone
  • Einige Blätter Basilikum oder Minze
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Bereite als erstes einen Cascara Teesud zu. Dafür brüht man allerdings nur 0,3l Wasser auf und nutzt die doppelte Menge an Cascara, wie normalerweise.

Das heisst: statt 3 Teelöffel Cascara nimm man 6 Teelöffel vom Kaffeekirschentee. Der Teesud wird dann mind. 15 Minuten ziehen gelassen, bevor man den Cascara abseiht. Anschließend kühlt man das Ganze nochmal 20 Minuten runter. Gern kann man in der Zeit schon den Zucker zu dem Kaffeekirschentee hinzufügen, so löst sich dieser einfacher darin auf. Nun gießt man den Tee über die Eiswürfel, bis das Glas halbvoll ist und gibt man das Tonicwasser und den Limetten (Zitronen-)saft (je nach Säurebelieben) hinzu. Als Topping und auch als geschmackvolles Extra geben wir ein paar Basilikum- oder Minzblätter ins Glas.

Für jede Jahreszeit: Smoothie mit Kaffeekirschentee - ein Vitaminbooster!

Für 2 Personen braucht man:

  • 400ml Cascara Tee
  • 4 kleine Äpfel (ca. 500g
  • 2 kleine Birnen (ca. 250g)
  • 2 Handvoll Babyspina
  • 2 Kiwis

Zubereitung:

Als Erstes kocht man 400 ml Kaffeekirschentee auf. Dafür benötigt man 3 Teelöffel des Cascara de café, was ungefähr 15g entspricht. Das Wasser sollte beim Übergießen eine Temperatur von 95°C haben. Man lässt den Tee nun 7 bis 10 Minuten ziehen und seiht ihn dann ab. Der Tee sollte nun auf Zimmertemperatur abkühlen.

Jetzt entfernt man die Strünke von den Äpfeln und Birnen und schält die Kiwis, wäscht den Blattspinat ab und gibt alles zusammen mit dem Tee in den Mixer. Man lässt den Smoothie für 2 Minuten mixen, bevor man ihn in Gläser füllt und serviert.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten